ОСОБЕННЫЙ ЗИМНИЙ ЛАГЕРЬ

In der letzten Februarwoche mit der Beteiligung des Fonds „Wings allen gegeben werden“ war inklusive Winterlager für Kinder mit psychoSprachEntwicklung der Moskauer Mutterorganisation
„Der Weg zum Frieden.“

Gemeinsam mit den Lehrern und lud Freiwilligen Jungs eine helle, arbeitsreiche Woche auf dem Fluss Oka hatte, wo sie in der kreativen Arbeit beschäftigt waren, zu erforschen, neue Räume, eine Vielzahl von Spielen, die einen Geburtstag feiern, gingen wir auf den Frühling Wald wandern und gingen auf eine Tour durch das Anwesen „Polenovo“ sowie viel reden, singen, tanzen, und setzen sogar zwei Aufführungen: ein Detektiv-Thriller „Wer hat gesagt, miau!“ und das Musical „Flying Schiff“.

Darüber hinaus wurde im Laufe viel Aufmerksamkeit auf Ausarbeiten Alltag Fähigkeiten in einer neuen Umgebung des Lagers zu zahlen. Zum Beispiel sind alle wetteiferten die Teilnehmer verschiedene leckere Gerichte auf Kochkurse im Kochen, Lebensmittel, für die, wie für das gesamte Lager als Ganzes durch die X5 Retail Group und ein Netzwerk von Supermärkten „Crossroads“ zur Verfügung gestellt. Von den Kindern und ihren Eltern danke für die Unterstützung!

Camp für Kinder und Jugendliche mit sonderpädagogischem Förderbedarf – eine ideale Gelegenheit, gesunde Erholung, Therapie und Training zu kombinieren, Stereotypen zu überwinden und das Kind Interaktion mit der Welt zu stärken. Mit dieser Aktivität sowohl im Lager, jedes Kind-Modus, auf der einen Seite, beginnt in den allgemeinen Rhythmus des Lebens integriert zu werden, und auf der anderen Seite müssen lernen, den neuen zu übernehmen. Für viele Kinder ist therapeutisch ist selbst die übliche Situation zu ändern, bei der anstelle von geraden Straßen, die vertrauten Wände, glatter Boden, eine angenehme Temperatur und das heiße Wasser aus dem Wasserhahn im Lager unter den Füßen des Landes rund um den Wald, voller ungewohnter Gerüche und Geräusche, Feuer, Schnee, Wind … die Natur wird ein natürlicher Trainer für die Entwicklung von sensorischen, motorischen und emotionalen Fähigkeiten aller Camp-Teilnehmer. In einem solchen „Feld“ und die Eltern und Lehrer können einen frischen Blick auf das Kind nehmen, und versuchen, es zu öffnen, mit anderen wirksamen Mittel der Kommunikation und des Lernens.